Orange Wein

Was ist Orange Wein?

Alle reden über Orange Wein, aber was ist das?

Orange Wein gibt es schon sehr lange, ist aber erst seit wenigen Jahren in aller Munde. Vor allem in Georgien wird schon seit Jahrhunderten Orange Wein produziert. Um zu erklären was Orange Wein ist und wie er hergestellt wird müssen wir mit einer wenig bekannten Wahrheit beginnen.

Was viele nicht wissen: der Saft von Rotweintrauben ist weiß

Rotwein bekommt seine Farbe nicht aus dem Saft, sondern der Maische, dem Gemisch aus all dem, was beim Pressen nicht Saft ist: Schale und Kerne. Manchmal sieht man Französische Weine mit der Aufschrift "Blanc de Noir", also "weiß aus schwarz" - womit ein weißfarbener Wein gemeint ist, der aus Rotweintrauben hergestellt wird. Champagner, der meist weiß ist, wird zum Beispiel fast immer aus einem Signifikanten Anteil Spätburgunder, auch bekannt als Pinot Noir, hergestellt. Rotwein bekommt seine Farbe also bei der Gärung, wo Saft und Maische in großen Tanks gelagert wird, und die Hefe anfängt am Zucker zu zehren, und damit Alkohol produziert. Übrigens: Rosé Wein wird auch aus Rotweintrauben hergestellt, die Maische wird aber einfach nicht so lange am Saft gelassen.

Und was hat das mit Orange Wein zu tun?

Bei der Herstellung von Weißwein wird die Maische bei der Gärung nicht im Saft gelassen. Wenn man dies doch tut, ist es Orange Wein. Deshalb ist Orange Wein auch dunkler als Weißwein, weil die Schale von weißen Trauben, genau wie die Roten, Farbe abgibt. Es gibt aber große Unterschiede bei der Zeit, wie lange die Maische auf dem Saft gelassen wird, bevor sie entfernt wird und der Saft alleine weiter gärt. Viele Winzer in Deutschland und Frankreich lassen den Wein 5-14 Tage auf der Maische, in Georgien sind 6 Monate nicht unüblich. Dies wirkt sich auch auf den Geschmack und die Konsistenz aus. Orange Weine sind tendenziell kräftiger, mineralischer und haben einen intensiveren Geschmack als Weißweine.


Fun fact: Wein aus Orangen gibt es scheinbar auch

Nach ein wenig Recherche haben wir herausgefunden, dass man aus Orangen auch Wein herstellen kann. Diesen wird es vermutlich bei Wildwein vorerst nicht geben.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.